MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Berichte & Pressemitteilungen

Blutspenden: Verkürzte Rückstellungsfrist nach durchgemachter Corona-Infektion

Der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) blickt mit großer Sorge auf die kommenden Tage und Wochen. Nach einem stetig rückläufigen Aufkommen verzeichnet der BSD nun teilweise Einbrüche zwischen 20 und 30 Prozent, heißt es in einer Mitteilung des BSD.