Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
Alle aktuellen BerichteAlle aktuellen Berichte

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Alle aktuellen Berichte

Aktuelle Berichte

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Jugendarbeit steht hoch im Kurs

Die Ortsgruppe Haßfurt der BRK-Wasserwacht blickt zufrieden auf das Jahr 2017 zurück. HASSFURT - Über 8000 Dienst-, Einsatz- und Helferstunden hat die Ortsgruppe Haßfurt der BRK-Wasserwacht im Jahr 2017 ehrenamtlich geleistet. Diese stolze Bilanz wurde bei der Jahreshauptversammlung gezogen, die... Weiterlesen

Hilfe gibt es hier noch immer

Reservisten besichtigten das ehemalige San-Gebäude, das heute eine Rettungswache beherbergt.

EBERN - Auch wenn sich vieles verändert hat, eines ist gleich geblieben: Im ehemaligen Sanitätsgebäude der einstigen Bundeswehrkaserne sind auch heute noch Menschen tätig, die anderen in der Not helfen.... Weiterlesen

In einem Unglücks- oder Katastrophenfall gibt es nicht nur Verletzte, sondern auch körperlich unverletzte Menschen, die Hilfe benötigen.  (Foto: Dieter Kirstner / BRK)

Auch unverletzte Personen benötigen qualifizierte Betreuung

BRK bildet ehrenamtliche Helfer für den Betreuungseinsatz aus bei Großschadenslagen aus

Memmelsdorf - Ehrenamtli​che Helfer sind im Katastrophenschutz unverzichtbar. Nur so können die vielfältigen Aufgaben zur Betreu­ung und Versorgung der Bevölkerung in einem Ernstfall, beispielsweise bei einem...

Weiterlesen

Die Kinder der KitaPlus Königsberg i.Bay. gratulieren Kreisgeschäftsführer Dieter Greger zum 60. Geburtstag (Foto: Michael Will / BRK)

„Ein Macher, der Herausforderungen liebt“

Mitarbeiter und Vertreter des öffentlichen Lebens gratulieren zum 60. Geburtstag. Viel Lob für BRK-Kreisgeschäftsführer Dieter Greger.

HASSFURT - „Noch mehr Lob hätte ich kaum ausgehalten“, scherzte BRK-Kreisgeschäftsführer Dieter Greger am Dienstagnachmittag nach den Laudationes anlässlich eines... Weiterlesen

Mit einer Spende unterstützen zwei ehemalige Mitarbeiter der Eberner Firma FTE die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges für die Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbandes Haßberge. Die Spende übergaben Niklas Beyer (2. von links) und Thomas Boschen (rechts) an Staffelleiterin Bianca Herz (2. von rechts) und Kreisgeschäftsführer Dieter Greger (links). Mit im Bild Rentnerhund „Wuschel“ (links) und „Käptn“ (rechts), Rettungshund in Ausbildung.  (Foto: Natascha Endres / BRK)

Unterstützung für „Käptn“ und sein Team

Zwei ehemalige FTE-Mitarbeiter spenden 1520 Euro für die Rettungshundestaffel des BRK.

HASSFURT / EBERN - Das war eine Über­ra­schung für die Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes Haßberge: Zwei ehemalige Mitarbeiter der Eberner Firma FTE (jetzt Valeo) spendeten 1520 Euro zur Anschaffung eines... Weiterlesen

Seinen 60. Geburtstag hat BRK-Kreisgeschäftsführer Dieter Greger am gestrigen Montag gefeiert. Seit dem Jahr 2000 trägt er beim Roten Kreuz in den Haßbergen die Verantwortung und hat viele neue Projekte auf den Weg gebracht.  (Foto: Michael Will / BRK)

Hilfsangebote für Jung und Alt stets im Blick

Dieter Greger, Kreisgeschäftsführer des Roten Kreuzes in den Haßbergen, feierte seinen 60. Geburtstag. Vor Herausforderungen hat er sich nie gescheut.

HASSFURT - Als Geschäftsführer Verantwor­tung zu tragen ist ein bisschen wie Bootfah­ren: Der Kapitän bestimmt den Kurs, steuert das Ruder und... Weiterlesen

Hochbetrieb herrscht in diesen Tagen auch in der Integrierten Leitstelle Schweinfurt. (Archivfoto: ILS Schweinfurt)

Einsatzaufkommen erreicht Belastungsgrenze

Grippewelle: überfüllte Notaufnahmen und deutliche Zunahme an Krankentransporten / Das BRK stellt zusätzlich Fahrzeuge und Personal bereit

Haßfurt/Hofheim/Ebern - Die Grippewelle fordert die Rettungsdienste in der Region und die Integrierte Leitstelle (ILS) Schweinfurt aktuell in hohem Maße.... Weiterlesen

(Foto: Toni Binder / Mittelschule Ebern)

Junge „Profis“ in Erster Hilfe

Die Mittelschule Ebern führt einen Schulsanitätsdienst neu ein. Schüler der 7. Jahrgangsstufe haben sich dafür als Ersthelfer ausbilden lassen.

EBERN - An der Mittelschule sind sie jetzt die „Profis“ in Erster Hilfe: Acht Schüler der siebten Jahrgangsstufe sind zu Schulsanitätern ausgebildet worden... Weiterlesen

Seite 1 von 5.