MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuelles
  2. Berichte & Pressemitteilungen

Rotes Kreuz errichtet Notunterkunft in Ebern

Für Geflüchtete aus der Ukraine steht ab sofort eine zweite Notunterkunft des Landkreises Haßberge in der ehemaligen Bundeswehr-Sporthalle im Eberner Gewerbegebiet „Alte Kaserne“ zur Verfügung. Das Bayerische Rote Kreuz hat die Notunterkunft, die zunächst 110 Plätze bietet, am Freitag und Samstag im Auftrag des Landkreises Haßberge im Rahmen des festgestellten Katastrophenfalls aufgebaut.