Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
News der RettungshundestaffelNews der Rettungshundestaffel

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt/Gemeinschaften
  2. Bereitschaft
  3. Rettungshundestaffel
  4. News der Rettungshundestaffel

News der Rettungshundestaffel

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Die Mitglieder der BRK-Rettungshundestaffel Haßberge freuen über ein neues Einsatzfahrzeug. (Foto: Michael Will / BRK)

Rettungshunde rücken mit neuem Einsatzfahrzeug aus

BRK-Kreisverband Haßberge ist dankbar für 16.000 Euro Spendengelder zur Finanzierung. Spürnasen können Menschenleben retten.

ELTMANN – Die Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbandes Haßberge freut sich über ein neues Einsatzfahrzeug. Der Ford Transit löst ein altes Fahrzeug ab, das aus dem Baujahr... Weiterlesen

Mensch und Tier müssen bei der „Trümmerprüfung“ der BRK-Rettungshundestaffeln in einem Steinbruch innerhalb von 20 Minuten drei Verletzte finden (Foto: Michael Will / BRK)

Auf vier Pfoten quer durchs Trümmerfeld

BRK-Rettungshundestaffel Haßberge richtet bayernweite Prüfungstage aus. Besondere Herausforderungen für Mensch und Tier.

Haßfurt / Kirchaich - Wo sich der Mensch zum Teil nur schwer fortbewegen kann, gelingt dies Hunden auf vier Pfoten mitunter spielend leicht. Bei der Suche nach Vermissten im... Weiterlesen

Mit einer Spende unterstützen zwei ehemalige Mitarbeiter der Eberner Firma FTE die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges für die Rettungshundestaffel des BRK-Kreisverbandes Haßberge. Die Spende übergaben Niklas Beyer (2. von links) und Thomas Boschen (rechts) an Staffelleiterin Bianca Herz (2. von rechts) und Kreisgeschäftsführer Dieter Greger (links). Mit im Bild Rentnerhund „Wuschel“ (links) und „Käptn“ (rechts), Rettungshund in Ausbildung.  (Foto: Natascha Endres / BRK)

Unterstützung für „Käptn“ und sein Team

Zwei ehemalige FTE-Mitarbeiter spenden 1520 Euro für die Rettungshundestaffel des BRK.

HASSFURT / EBERN - Das war eine Über­ra­schung für die Rettungshundestaffel des Roten Kreuzes Haßberge: Zwei ehemalige Mitarbeiter der Eberner Firma FTE (jetzt Valeo) spendeten 1520 Euro zur Anschaffung eines... Weiterlesen

Rettungshund „Pünktchen“ hat im Unterholz im Wald ein vermisstes Mädchen gefunden.

„Pünktchen“ kämpft sich durchs Unterholz

Rettungshunde zeigen bei Einsatzübung ihr Können. BRK-Einheiten und Feuerwehr trainieren gemeinsam.

EBERN - Aufgeregt bewegt sich der Retter auf vier Pfoten durch hohes Gras, dichtes Gestrüpp und dorniges Gewächs. Mit den kurzen Beinen überwindet „Pünktchen“ breite Gräben, am Boden liegende Äste... Weiterlesen

Rettungshund findet bewusstlose Person

Mit vier Pfoten und allen Sinnen im Einsatz

Die BRK-Rettungshundestaffel Haßberge leistet wertvolle Hilfe bei Vermisstensuchen. Heuer wurde sie schon 54-mal alarmiert. Im neuen Jahr benötigen die Helfer und ihre Hunde ein neues Einsatzfahrzeug und hoffen auf viele Spenden.

HASSFURT - „Urgel“ hat sich seit Jahren über die ... Weiterlesen

Neuwahl der Bereitschaftsleitung

Wir wünschen Bianca Herz und Brigitte Lutz alles Gute und wünschen Ihnen viel Erfolg und eine glückliche Hand bei der Ausübung Ihrer neuen Tätigkeit sowie Erfüllung in den vor Ihnen liegenden Aufgaben. Weiterlesen

Bahnunfall bei Hallstadt am 29.12.2016

Wie aus den Medienberichten zu entnehmen war, kam es am Abend des 29.12.2016 zu einem tragischen Unfall im Bereich Hallstadt bei Bamberg. Hier wurde erwähnt, dass Rettungshunde des BRK (Bayerisches Rotes Kreuz) bei dem Einsatz involviert waren.
Die Rettungshundestaffel Haßberge wurde zu diesem... Weiterlesen

Seite 1 von 6.